Gewerbeaufsichtsamt

Das Gewerbeaufsichtsamt bei der Regierung der Oberpfalz ist als Behörde für die Überwachung und den Vollzug von Vorschriften aus den Bereichen des Arbeits- und Gefahrenschutzes sowie der Produktsicherheit (Marktaufsicht) zuständig.

Die obersten Ziele der Bayerischen Gewerbeaufsicht sind:

  • Die Gesundheit von Beschäftigten und Verbrauchern zu schützen.
  • Durch Beratung und Kontrolle dafür sorgen, dass die Regelungen zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz von den Unternehmen beachtet werden.
  • Durch Marktkontrollen Verbraucher vor unsicheren Produkten schützen und die heimische Wirtschaft im Wettbewerb gegen ausländische Billiganbieter stärken.
  • Die Gewährleistung einer menschengerechten Gestaltung der Arbeit.
  • Schutz von Arbeitnehmern und der Bevölkerung vor den Gefahren technischer Anlagen.
  • Schutz der Bürger und der Umwelt vor schädlichen Einwirkungen gefährlicher Stoffe und Strahlen sowie gefährlicher Transportgüter.
  • Schutz des Fahrpersonals vor Überbeanspruchung und der Verkehrsteilnehmer vor den damit verbundenen Gefahren und
  • Schutz weitergehender gesellschaftlicher und sozialer Belange im Arbeitsleben.

Das Gewerbeaufsichtsamt bei der Regierung der Oberpfalz ist als Behörde für die Überwachung und den Vollzug von Vorschriften aus den Bereichen des Arbeits- und Gefahrenschutzes sowie der Produktsicherheit (Marktaufsicht) zuständig.

Die obersten Ziele der Bayerischen Gewerbeaufsicht sind:

  • Die Gesundheit von Beschäftigten und Verbrauchern zu schützen.
  • Durch Beratung und Kontrolle dafür sorgen, dass die Regelungen zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz von den Unternehmen beachtet werden.
  • Durch Marktkontrollen Verbraucher vor unsicheren Produkten schützen und die heimische Wirtschaft im Wettbewerb gegen ausländische Billiganbieter stärken.
  • Die Gewährleistung einer menschengerechten Gestaltung der Arbeit.
  • Schutz von Arbeitnehmern und der Bevölkerung vor den Gefahren technischer Anlagen.
  • Schutz der Bürger und der Umwelt vor schädlichen Einwirkungen gefährlicher Stoffe und Strahlen sowie gefährlicher Transportgüter.
  • Schutz des Fahrpersonals vor Überbeanspruchung und der Verkehrsteilnehmer vor den damit verbundenen Gefahren und
  • Schutz weitergehender gesellschaftlicher und sozialer Belange im Arbeitsleben.

Arbeitsschutz

Arbeitsschutz bedeutet, die Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit zu schützen und wirksam zu fördern. Der Aufgabenbereich ist äußerst vielfältig und reicht vom sicheren Betrieb von Maschinen und Anlagen über die Errichtung und den sicheren Betrieb von Arbeitsstätten und Arbeitsplätzen bis hin zu Fragen der Arbeitszeitgestaltung, Gesundheitsförderung und Arbeitsmedizin. Wir überwachen, ob die Unternehmen ihren Verpflichtungen zum Arbeitsschutz nachkommen. Wir beraten die Unternehmer und setzen wenn notwendig staatliches Recht durch. Dabei agieren wir stets als faires und offenes Gegenüber.

Gefahrenschutz

Viele unserer Aktivitäten dienen dem Schutz der Bevölkerung insgesamt. Technische Anlagen (z. B. Tankstellen, Personenaufzüge) stellen nicht nur ein Risiko für die Arbeitnehmer dar, sondern würden im Falle einer Störung häufig auch andere Personen und die Umgebung in Mitleidenschaft ziehen. Darum nutzen unsere Kontrollen allen Bürgerinnen und Bürgern. Wir kontrollieren außerdem den Umgang mit Sprengstoffen und pyrotechnischen Gegenständen, wie z. B. Feuerwerksartikeln und Airbags. Ferner überwachen wir die Einhaltung der Betriebsvorschriften für medizinische Geräte wie Röntgeneinrichtungen. Schließlich kontrollieren wir in den Betrieben auch den Transport gefährlicher Güter.

Produktsicherheit

Das Gewerbeaufsichtsamt der Regierung der Oberpfalz ist zentral im Freistaat Bayern zuständig für die Marktüberwachung bei

  • Aktiven Medizinprodukten
  • Explosivstoffen und Pyrotechnik
  • Ortsbeweglichen Druckgeräten

Produkte vom Silvesterknaller bis zu komplexen medizinischen Geräten (z. B. Computertomograph) müssen verschiedensten Sicherheitsstandards genügen, wenn sie in Europa verkauft und betrieben werden sollen. Wir kontrollieren im Rahmen unserer Marktaufsichtsfunktion im Zusammenwirken mit den anderen Bundesländern und Staaten der Europäischen Union systematisch die Einhaltung dieser Standards. Wir sorgen dafür, dass unsichere Produkte vom Markt genommen oder nachgebessert werden. Wir beraten bayerische Unternehmen zur Einhaltung der einschlägigen Vorschriften und stärken sie damit im Wettbewerb.

Chemikaliensicherheit

Chemikalien sind fester Bestandteil unseres Alltags - am Arbeitsplatz und privat. Wir sorgen unter anderem für die Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Chemikalien am Arbeitsplatz. Eine wichtige Aufgabe ist auch die Überwachung der Schädlingsbekämpfung mit Chemikalien.

Ansprechpartner

    Regierung der Oberpfalz Außenstelle Ägidienplatz

  • Gampl, Ulrich - Bereichsleiter
    Telefon +49 (0)941 5680-1700

Aufgaben

  1. a
  2. b
  3. c
  4. d
  5. e
  6. f
  7. g
  8. h
  9. i
  10. j
  11. k
  12. l
  13. m
  14. n
  15. o
  16. p
  17. q
  18. r
  19. s
  20. t
  21. u
  22. v
  23. w
  24. x
  25. y
  26. z
  27. ä
  28. ö
  29. ü
A
Abbruch- und Sanierungsarbeiten an schwach gebundenen Asbestprodukten; Beantragung der Zulassung als Fachbetrieb
Akkordarbeit; Überwachung des Verbots (bei Jugendlichen, werdenden Müttern und beim Fahrpersonal)
Arbeitsschutzmanagementsystem; Informationen
Arbeitsschutzmanagementsystem-Konzept (OHRIS); Beratung
Arbeitsschutzorganisation in Betrieben; Durchführung von Prüfungen
Arbeitsschutz; Überwachung
Arbeitsstättengestaltung; Informationen zur Gestaltung
Arbeitsunfälle, Schadensfälle und Berufskrankheiten; Durchführung von Untersuchungen
Arbeitszeit; Überwachung
Asbesthaltige Materialien; Anzeige von Tätigkeiten
B
Bauarbeiterschutz; Überwachung
Bauvorhaben; Vorankündigung der Einrichtung einer Baustelle
Begasungen; Beantragung einer Erlaubnis
Begasungen; Beantragung eines Befähigungsscheins
Berufskrankheit; Anzeige bei Verdacht
Berufskrankheitsverfahren; Erstellung von Gutachten
Betriebsärzte; Beratung und Überwachung
Biostoffe; Anzeige von Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen
E
Explosionsgefährliche Stoffe; Anzeige der Sprengung
Explosionsgefährliche Stoffe; Anzeige der Tätigkeitsaufnahme und der bestellten verantwortlichen Personen
Explosionsgefährliche Stoffe; Beantragung einer Genehmigung zur Lagerung
Explosionsgefährliche Stoffe; Beantragung eines Sprengstofferlaubnisscheins oder eines Befähigungsscheins
F
Fahrpersonal; Betriebskontrollen zur Überprüfung von Lenk- und Ruhezeiten
Feuerwerk; Anzeige oder Beantragung einer Genehmigung für das Abbrennen
G
Gefahrgutbeförderung auf der Straße; Beratung und Überwachung
Gefahrgutbeförderung mit der Eisenbahn, mit Binnen- und Seeschiffen; Beratung und Überwachung
Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz; Überwachung
Gewerbeärztlicher Dienst
Gewerbeaufsicht; Allgemeine Informationen
Gewerbeaufsicht; Prüfung gesetzlich vorgeschriebener Anzeigen
Gewerbeaufsicht; Stellungnahmen zu Genehmigungsverfahren
H
Heimarbeiter; Entgeltüberwachung
Heimarbeiter; Schutzvorschriften für
I
Immissionsschutz; Überprüfung der Anlagensicherheit und Störfallvorsorge
J
Jugendarbeitsschutz
K
Kündigungsschutz; Beantragung der Zustimmung zur Kündigung
M
Medizinprodukte; Überwachung der Betreiber
Mutterschutz; Mitteilungen und Beantragung
R
Röntgeneinrichtungen und Störstrahler; Beantragung einer Genehmigung für den Betrieb bzw. Anzeige des Betriebs
S
Sicherheit am Arbeitsplatz
Sonn- und Feiertagsarbeit; Beantragung einer Ausnahmegenehmigung
Sozialvorschriften im Straßenverkehr
Sprengstoffrechtliche Unbedenklichkeitsbescheinigung; Beantragung
Stillende Frauen; Informationen über Hilfen
Stofflicher Verbraucherschutz; Marktüberwachung
Strahlenschutz; Aufsicht
T
Technischer Verbraucherschutz; Marktüberwachung
U
Unfallverhütung
UV-Bestrahlungsgeräte; Überwachung der Betreiber
Ü
Überwachungsbedürftige Anlagen; Beantragung einer Erlaubnis
Überwachungsbedürftige Anlagen; Kontrolle