Lebensmittelchemiker/in; Beantragung von Bescheinigungen durch EU-Bürger

Zur vorübergehenden Ausübung des Berufs "Staatlich geprüfte/r Lebensmittelchemiker/in" in Deutschland erhalten Angehörige eines Mitgliedstaats der EU/EWR verschiedene Bescheinigungen.

Beschreibung

Zur vorübergehenden und gelegentlichen Ausübung des Berufs "Staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin" und "Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker" als Dienstleister erhalten Staatsangehörige eines Mitgliedstaats der Europäischen Union auf Antrag folgende Bescheinigungen von der Regierung von Oberbayern:

  • Bescheinigung über Ansässigkeit und rechtmäßige Berufsausübung im Niederlassungsstaat
  • Bescheinigung über Berufsqualifikation
  • Bescheinigung, dass keine berufsbezogenen disziplinarischen oder strafrechtlichen Sanktionen vorliegen.

Für Sie zuständig

  • Regierung von Oberbayern - Sachgebiet 55.2 - Rechtsfragen Gesundheit, Verbraucherschutz und Pharmazie

    Ansprechpartner
    Bruckmeir, Felix
    Zertifizierung nach Guter Vertriebspraxis, Großhandel mit Arzneimitteln
    Telefon +49 (0)89 2176-2788
    Fax +49 (0)89 2176-402788
    E-Mail

    Demir, Monika
    zuständig für pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA)
    Telefon +49 (0)89 2176-2468
    Fax +49 (0)89 2176-402468
    E-Mail

    Ens, Edith
    Telefon +49 (0)89 2176-2638
    Fax +49 (0)89 2176-402638
    E-Mail

    Entschädigung bei Kinderbetreuung,
    E-Mail

    Dr. Herrmann, Kristin - stellvertretende Sachgebietsleiterin
    Telefon +49 (0)89 2176-3289
    Fax +49 (0)89 2176-403289
    E-Mail

    Karaaslan, Sedat
    Telefon +49 (0)89 2176-2828
    Fax +49 (0)89 2176-402828
    E-Mail

    Leipfinger, Rosina
    Telefon +49 (0)89 2176-3226
    Fax +49 (0)89 2176-403226
    E-Mail

    Mandl, Sabine
    Telefon +49 (0)89 2176-3344
    Fax +49 (0)89 2176-403344
    E-Mail

    Pinter, Doris - Sachgebietsleiterin
    Telefon +49 (0)89 2176-2229
    Fax +49 (0)89 2176-402229
    E-Mail

    Quarantäne Corona,
    E-Mail

    Rechtsfragen Gesundheit, Verbraucherschutz und Pharmazie,
    Telefon +49 (0)89 2176-0
    Fax +49 (0)89 2176-2914
    E-Mail

    Saumweber, Irmengard
    Telefon +49 (0)89 2176-2731
    Fax +49 (0)89 2176-402731
    E-Mail

    Schlagenhauff, Daniela
    Anerkennung ausländischer Ausbildungen von pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) und veterinärmedizinisch-technischen Assistenten (VMTA)
    Telefon +49 (0)89 2176-2194
    Fax +49 (0)89 2176-402194
    E-Mail

    Servicenummer für Tierversuchsanträge,
    Telefon +49 (0)89 2176-2014
    E-Mail

    Spachtholz, Gisela
    Telefon +49 (0)89 2176-2637
    Fax +49 (0)89 2176-402637
    E-Mail

    Die allgemeinen Öffnungszeiten sind:
    Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Freitag 08:00 Uhr - 14:00 Uhr

    Zu den allgemeinen Öffnungszeiten werden vorrangig individuelle Terminvereinbarungen angeboten.

    Die Pforte im Hauptgebäude ist zu folgenden Zeiten besetzt:
    Montag bis Donnerstag 07:00 Uhr - 17:45 Uhr
    Freitag 07:00 Uhr - 14:45 Uhr

    Hausanschrift
    Maximilianstraße 39
    80538 München
    Postanschrift
    80534 München
    Telefon +49 (0)89 2176-0
    Fax +49 (0)89 2176-2914

Voraussetzungen

Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaats der Europäischen Union / Europäischen Wirtschaftsraums

Fristen

keine

Erforderliche Unterlagen

  • Nachweis über die Staatsangehörigkeit
    in beglaubigter Kopie und Übersetzung von einem in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich bestellten und beeidigten Übersetzer
  • Ausbildungsnachweis (Diplom, Prüfungszeugnis, Nachweis über belegte Fächer, sonstige Befähigungsnachweise) und Nachweis über Berufserfahrung
    in beglaubigter Kopie und Übersetzung von einem in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich bestellten und beeidigten Übersetzer

Formulare

  • Formloser Antrag (mit Unterschrift) - Dieser Assistent unterstützt Sie bei der Erstellung eines formlosen Schreibens, wenn die zuständige Stelle kein Antragsformular zur Verfügung stellt.

Kosten

ca. 150 Euro

Stand: 25.10.2019
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (siehe BayernPortal)