Dezernat 1 - Organisation des Arbeitsschutzes, Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Organisation des Arbeitsschutzes, Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Das Dezernat 1 des Gewerbeaufsichtsamtes überwacht insbesondere die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten im Güter- und Personenverkehr (Sozialvorschriften im Straßenverkehr) sowie die Vorschriften zur Beförderung gefährlicher Güter in den Unternehmen.

Weitere wesentliche Aufgaben des Dezernats sind der Vollzug des Arbeitsstättenrechts und die Überprüfung der Arbeitsschutzorganisation in den Betrieben (Arbeitssicherheitsgesetz).

Das Dezernat ist zudem für die Überwachung des Arbeitsschutzes in folgenden Branchen zuständig: Großhandels- und Lagereibetriebe, Kfz-Gewerbe, Nahrungsmittelindustrie (einschließlich Bäckereien), Verkehrsgewerbe, Textil- und Lederindustrie, Glas- und Feinkeramikindustrie, Banken und Versicherungen, Organisationen Verwaltungen sowie Einzelhandelsgewerbe (Stadt Regensburg nördlich der Donau, Stadt Amberg, Landkreise Amberg-Sulzbach, Cham, Neumarkt i.d. Opf., Tirschenreuth).

Am Dezernat 1 angesiedelt sind das Kompetenzzentrum Wissen - „Sozialvorschriften im Straßenverkehr“ sowie das Kompetenzzentrum „Wissen und Vollzug - Gefahrgut (Straße, Schiene und Binnenschifffahrt)“ der bayerischen Gewerbeaufsicht.