Die Regierung der Oberpfalz als Mittelbehörde des Freistaates Bayern

Verwaltungsgliederung ab 2019
Die bayerischen Staatsministerien Die Regierung der Oberpfalz als Mittelbehörde Schulämter Verzeichnis Berufliche Schulen Wasserwirtschaftsämter Staatliche Bauämter Landratsämter, Landkreise und Städte Gemeinden Schulämter Verzeichnis Berufliche Schulen Verzeichnis Förderschulen Die nachgeordneten Behörden

Im dreistufigen Verwaltungsaufbau der bayerischen Staatsverwaltung sind die Regierungen Staatsbehörden der Mittelstufe für das Gebiet ihres Regierungsbezirkes. Insgesamt bestehen 7 Regierungsbezirke (Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Oberpfalz).
Als Mittelbehörde sind sie zwischen der Oberstufe, den Staatsministerien und den Behörden der Unterstufe (Landratsämtern und kreisfreien Gemeinden) angesiedelt.

Die Regierungen erfüllen Aufgaben aus den Geschäftsbereichen fast aller Staatsministerien. Den Regierungen kommt damit eine wichtige Bündelungs- und Koordinierungsfunktion im System der Staatsverwaltung zu.

Fenster schließen