Altenpflegeausbildung; Beantragung einer Ausbildungsverkürzung

Auf Antrag kann die Dauer der Ausbildung bei Berufen in der Altenpflege verkürzt werden.

Beschreibung

Die Dauer der Ausbildung in der Altenpflege kann auf Antrag um bis zu einem Jahr gekürzt werden. Dies ist zum Beispiel möglich, wenn eine andere abgeschlossene Berufsausbildung nachgewiesen wird.

Das Schuljahr 2020/21 ist das letzte, in dem eine Verkürzung möglich ist.

Für Sie zuständig

  • Regierung der Oberpfalz - Sachgebiet 42.2 - Berufliche Schulen II -Gesundheit, Sozialwesen, Hauswirtschaft-

    Ansprechpartner
    Fronek, Heidrun

    Donnerstag, Freitag


    Telefon +49 (0)941 5680-1550
    Fax +49 (0)941 5680-91550
    E-Mail

    Kleierl, Bernhard - Sachgebietsleiter
    Telefon +49 (0)941 5680-1514
    Fax +49 (0)941 5680-91514
    E-Mail

    Maier, Michael
    Mitarbeiter Statistik ASV

    Donnerstagvormittag


    Telefon +49 (0)941 5680-1615
    Fax +49 (0)941 5680-91615
    E-Mail

    Ramgraber, Marion
    Ansprechpartnerin für Inklusion an beruflichen Schulen

    Mittwoch


    Telefon +49 (0)941 5680-1517
    Fax +49 (0)941 5680-91517
    E-Mail

    Rauscher, Petra

    Montag, Mittwoch, Donnerstag


    Telefon +49 (0)941 5680-1577
    Fax +49 (0)941 5680-91577
    E-Mail

    Stautner, Gisela - stellvertretende Sachgebietsleiterin
    Telefon +49 (0)941 5680-1515
    Fax +49 (0)941 5680-91515
    E-Mail

    Zeis, Antje

    Donnerstag, Freitag


    Telefon +49 (0)941 5680-1549
    Fax +49 (0)941 5680-91549
    E-Mail

    Hausanschrift
    Emmeramsplatz 8
    93047 Regensburg
    Postanschrift
    93039 Regensburg
    Telefon +49 (0)941 5680-0
    Fax +49 (0)941 5680-1199

Formulare

Stand: 05.02.2020
Redaktionell verantwortlich: Regierung von Schwaben (siehe BayernPortal)