Startseite / Wirtschaft, Verkehr / Verkehrsgenehmigungen, Verkehrsinformationen /
Transportgenehmigungen

Die Regierung der Oberpfalz ist seit dem Genehmigungsjahr 1999 bundesweit zuständige Ausgabestelle für bilaterale Transportgenehmigungen im internationalen Güterverkehr.

Fahrtgenehmigungen

Genehmigungen werden für folgende Länder erteilt:

  • Albanien
  • Bosnien-Herzegowina
  • Iran
  • Israel
  • Mazedonien
  • Marokko
  • Montenegro
  • Serbien
  • Tunesien
  • Türkei

Für die EU-Staaten

  • Österreich
  • Portugal
  • Slowakische Republik
  • Spanien
  • Ungarn
  • Bulgarien

werden Dreiländerverkehrs-Genehmigungen erteilt.

Darüber hinaus erteilt die Ausgabestelle auch Genehmigungen für Fahrten von Unternehmern aus sog. Nichtvertragsstaaten, mit denen bisher kein Verkehrsabkommen besteht (z. B. Jordanien, San Marino, Kosovo).

Antragsformblätter

Antragsformblätter für Einzel- und Jahresgenehmigungen siehe:
Download zum Bereich Verkehr.

Ansprechpartner

Internationale Gütertransporte

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]