Startseite / Umwelt, Natur, Verbraucherschutz / Naturschutzgebiete
Kurzinfo

Landkreis Schwandorf
Weichselbrunner Weiher und Trockenkiefernwald bei Bodenwöhr

Größe: 108 ha
NSG-Nr.: 300.58

Foto: Naturschutzgebiet Weichselbrunner Weiher und Trockenkiefernwald bei Bodenwoehr

Anders als der Name vermuten lässt, ist der überwiegende Teil des Naturschutzgebietes bewaldet. Es handelt sich dabei größtenteils um trockene, flechtenreiche Sandkiefernwälder. Diese grenzen z.T. unmittelbar an Verlandungsbereiche, die in großer Vielfalt auftreten.

Die Flechten und Moose der Kiefernbestände sowie die Verlandungszonen sind in hohem Maße trittempfindlich.

Bitte bleiben Sie daher auf den markierten Wegen und halten Sie Ihren Hund an der Leine.

Ansprechpartner

zurück

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]