Startseite / Umwelt, Natur, Verbraucherschutz / Naturschutzgebiete
Kurzinfo

Landkreis Schwandorf
Prackendorfer und Kulzer Moos

Größe: 81 ha
NSG-Nr.: 300.34

Foto: Prackendorfer und Kulzer Moos

Das Schutzgebiet umfasst Hoch-, Übergangs- und Niedermoorbereiche mit dem entsprechenden Vegetationsspektrum. Bis etwa 1960 wurde Torf gestochen. Die angelegten Entwässerungsgräben wurden erst im Jahr 2000 wieder geschlossen, um das Moorwachstum wieder in Gang zu setzen.

Der größte Teil des Schutzgebietes ist im Eigentum des Vereins zum Schutz wertvoller Landschaftsbestandteile in der Oberpfalz e.V. (VSL).

Bitte bleiben Sie unbedingt auf dem Weg und halten Sie Ihren Hund an der kurzen Leine. Unter dem vermeintlich bewachsenen Boden befindet sich häufig kein fester Grund.

Ansprechpartner

zurück

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]