Startseite / Schule und Bildung /
Mittlerer-Reife-Zug an der Hauptschule
(M-Klassen)

Der "Mittlere-Reife-Zug" ermöglicht Hauptschülern durch den Besuch einer freiwilligen 10. Klasse (M-Klasse) einen mittleren Schulabschluss (mittlere Reife)

Allgemeines

Die freiwillige 10. Klasse (vormals F 10) an der Hauptschule gibt es seit dem Schuljahr 1994/95. Sie hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt, das guten Schülern der Hauptschule in der eigenen Schulart den Weg zum mittleren Schulabschluss (= mittlere Reife) eröffnet.

Dieser mittlere Schulabschluss ist gleichwertig mit den anderen Möglichkeiten eines mittleren Abschlusses (z.B. Realschulabschluss) und bietet neben einem günstigen Start in das Berufsleben auch die Voraussetzung, weiterführende berufliche Schulen (z.B. die Fachoberschule) zu besuchen.

Im Schuljahr 1999/2000 wurde damit begonnen, dieses Angebot zu einem voll ausgebauten Weg auszuweiten. Ein Weg, der in vier Jahren, beginnend ab der 7. Jahrgangsstufe in besonderen Klassen (M-Klassen) zum mittleren Schulabschluss der Hauptschule führt.

Mit der Neufassung des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) sind die Mittlere-Reife-Klassen mit Wirkung vom 01. August 2000 gesetzlich verankert.

Standorte

In der Oberpfalz wurde der flächendeckende Ausbau der Mittlere-Reife-Klassen in den vergangenen Schuljahren sehr zügig vorangetrieben.

Derzeit werden im Regierungsbezirk Oberpfalz an folgenden Standorten M-Klassen angeboten.

M-Kurse

In weniger dicht besiedelten Gegenden der Oberpfalz mit kleinen Schuleinheiten und langen Fahrtstrecken für die Schüler gelingt es nicht überall, M-Klassen einzurichten. Deshalb können geeignete Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 in M-Kursen zusätzlich gefördert werden, um dann ab der Jahrgangsstufe 9 in M-Klassen zum mittleren Schulabschluss zu gelangen.

Weiterer Ausbau der M-Klassen

Die in den letzten Jahren vollzogene Bildung von M-Klassen an zahlreichen Standorten im Regierungsbezirk erfolgte in enger Zusammenarbeit mit den Staatlichen Schulämtern, geeigneten Hauptschulen und interessierten Sachaufwandsträgern. Bei einer künftigen Erweiterung des Angebots wird von allen Beteiligten immer zu beachten sein, dass diese M-Klassen ein Angebot bleiben für die Hauptschüler, die aufgrund ihrer Leistungen dem schulischen Weg zu einem mittleren Bildungsabschluss gewachsen sind.

Stand: 01.06.2008

Ansprechpartner

nach oben

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]