Startseite / Schule und Bildung /
Lernort Regierung

Die Regierung der Oberpfalz bietet Schülerinnen und Schülern aller Schularten an, sich einen Einblick in die Aufgaben der Regierung als Mittelbehörde zu verschaffen.

Informationen zum Verlauf

Die "Regierung" ist für viele Erwachsene und auch für unsere Jugendlichen meist ein unklarer Begriff. Die Regierung der Oberpfalz möchte sich deshalb als "Mittelbehörde" der breiten Öffentlichkeit darstellen und ihren Aufbau und die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter transparent machen.

Um dies zu erreichen, bietet die Regierung der Oberpfalz den Schulen aller Schularten das Projekt Lernort Regierung der Oberpfalz an.

Geplanter Verlauf
 
09.00 Uhr Begrüßung der Klasse in der Regierung der Oberpfalz Vorstellen der Behörde als Mittelbehörde in Verantwortung für den gesamten Regierungsbezirk Oberpfalz durch ein Mitglied des Präsidiums
09.45 - 11.30 Uhr Fachreferat mit Diskussion über ein von der Schule gewünschtes Schwerpunktthema
11.30 - 12.00 Uhr Führung durch das Regierungsgebäude
12.00 Uhr Kleiner Imbiss

Themenübersicht

Die einzelnen Fachbereiche der Regierung der Oberpfalz bieten verschiedene Schwerpunktthemen an, aus denen die Klassen mit ihren Lehrkräften sie besonders interessierende aussuchen können. Im Vorfeld sollten dann in der Klasse die gewählten Themen vorbereitet werden. Selbstverständlich können nach Rücksprache auch eigene Wünsche angemeldet werden. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regierung werden dann ihre Aufgaben erläutern und Fragen der Schülerinnen und Schüler beantworten. Die jeweiligen Bereiche werden sich bemühen, bei den gewünschten Themen regionale Bezüge herzustellen.

In der folgenden Übersicht werden einige Themen zur Auswahl angeboten.

Themenangebote für den Lernort Regierung
Bereich Thema/Themen
 
Sicherheit, Kommunales, Soziales z.B. Sicherheit und Ordnung, Katastrophenschutz, Kommunale Angelegenheiten, Soziales und Jugend, Ausländerrecht, Flüchtlingsbetreuung
Wirtschaft, Landesentwicklung,
Verkehr
z.B. Verkehrsplanung in der Oberpfalz, Kfz-Bilaterale Genehmigung für die ganze Bundesrepublik, Überwachung der Fahrschulen in ganz Bayern
Planung und Bau Straßenbau, Hochbau, Städtebau, Baurecht,
Aufgaben der Bauabteilung,
Planungen aus der Region,
Zusammenarbeit mit den Kommunen,
Fahrradweg im Internet
Schulen Schulorganisation der Volksschulen, Förderschulen und Berufsschulen
Umwelt und Gesundheit Heimaufsicht
Jugendhilfe
Kindergarten
Gesundheitswesen (Medizin) Seuchen o.ä. Behinderteneinrichtungen
Immissionsschutz
Naturschutz
Abfallbeseitigung
Wasserwirtschaft
Gewerbeaufsicht Sozialer Arbeitsschutz, Chemikaliensicherheit, überwachungsbedürftige Anlagen

Anmeldung

Das Angebot richtet sich an Schulen aller Schularten im Regierungsbezirk Oberpfalz.

Lehrkräfte, die mit einer Schulklasse die Regierung der Oberpfalz besuchen möchten, melden sich schriftlich mittels Formblatt an.

Die Anmeldung muss aus organisatorischen Gründen spätestens acht Wochen vor dem gewünschten Termin bei der Regierung der Oberpfalz eingegangen sein. Bei Berücksichtigung wird die Schule vier Wochen vor dem Termin schriftlich informiert.

Die Organisation der An- und Abfahrt ist von der Schule zu regeln.

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Begleitpersonen werden von der Regierung zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Ansprechpartner

Allgemein

nach oben

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]