Startseite / Schule und Bildung / Berufliche Schulen /
EU-Programm Erasmus+ Berufsbildung

ERASMUS+ ist das Programm der Europäischen Union für die Zusammenarbeit in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Das Programm unterstützt und ergänzt die Berufsbildungspolitik der teilnehmenden Staaten.

Ansprechpartner der Regierung für berufliche Schulen


Multiplikatorin für das EU-Programm "Erasmus+ Berufsbildung"

Arbeitsschwerpunkte

  • Multiplikatorin für das EU-Bildungsprogramm "Erasmus+ Berufsbildung" für den Regierungsbezirk Oberpfalz
  • Unterstützung und Beratung der beruflichen Schulen bei der Antragstellung von Projekten
  • Information von Schulen und Lehrkräften
  • Zusammenarbeit mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) und der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NaBiBB)
  • Teilnahme und Mitarbeit am Arbeitskreis "Erasmus+ Berufsbildung" am ISB
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Informations- und Fortbildungsmaterialien und Mitwirkung bei den vom ISB angebotenen Fortbildungen
 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]