Beispiel: Raumordnungsverfahren (ROV) als fachübergreifendes Abstimmungsverfahren für überörtlich raumbedeutsame Projekte:


Stand: Dezember 2002

Abschluss eines ROV für den geplanten großflächigen Abbau von Rohstoffen im Landkreis Amberg-Sulzbach  (Abbau von Kaolin, Quarzsand, Feldspat (trocken) im Ostfeld II, Stadt Schnaittenbach, LKr. Amberg-Sulzbach)

Beschreibung siehe: Pressemitteilung Nr. 249/02 vom 12. Dezember 2002

Bild: Kaolinabbau in Schnaittenbach, Lkr. Amberg-Sulzbach
Abbildung: Auszug aus dem Raumordnungskataster/ROK (Verkleinerung) Rasterhintergrund = Satellitenkarte
Quelle: Regierung der Oberpfalz
 
Fenster schließen