Startseite / Ausland, Ausländer /
Zentrale Ausländerbehörde Oberpfalz (ZAB Oberpfalz)

Die ZAB Oberpfalz übt im Wesentlichen folgende Aufgaben aus:

  • Feststellung von Identität und Staatsangehörigkeit von Ausländern in der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) in Regensburg mit ihren Dependancen sowie weiteren Aufnahmeeinrichtungen in der Oberpfalz und den staatlichen Gemeinschaftsunterkünften
  • Ausländerrechtliche Betreuung dieser Ausländer
  • Förderung der freiwilligen Rückkehr
  • Vollzug von Aufenthaltsbeendigungen (Abschiebung und freiwillige Rückkehr)






Erreichbarkeit:

  • Tel. 0941 5680-3301
    Fax. 0941 5680-3302
    E-Mail:

    Anschrift:
    Bajuwarenstraße 1a, 93053 Regensburg

    Parteiverkehr:
    Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr
    Dienstag, Mittwoch: 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
    Donnerstagnachmittag: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Ab 1. Oktober 2019 neue Öffnungszeiten!

nach oben

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]