Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 001: 03.01.2019 
Sternsinger besuchen Regierung der Oberpfalz

Regensburg. Zum traditionellen Neujahrsbesuch empfingen Regierungspräsident Axel Bartelt und Regierungsvizepräsident Christoph Reichert die Sternsinger der Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram/St. Ulrich an der Regierung der Oberpfalz. Unter dem Motto „Segen bringen. Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und auf der ganzen Welt“ richtet die weltweit größte Solidaraktion von Kindern für Kinder in diesem Jahr bespielhaft den Fokus auf das Engagement für Kinder mit Behinderung in Peru.

Von den kleinen Königen zeigte sich Regierungspräsident Axel Bartelt beeindruckt – nicht nur wegen ihrer prächtigen Gewänder: „Dass ihr in eurer Freizeit Spenden sammelt, damit Kindern auf der ganzen Welt, in diesem Jahr insbesondere aus dem weit entfernten Peru, geholfen werden kann, das ist wirklich etwas Besonderes und verdient höchste Anerkennung. Dafür, und auch für die Segenswünsche, möchte ich euch ganz herzlich danken.“

Bereits seit 61 Jahren findet um den 6. Januar die bundestweite Aktion Dreikönigssingen statt. Träger sind das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). In allen 27 deutschen Bistümern sind in diesen Tagen wieder rund 300.000 Mädchen und Jungen mit Begleitpersonen unterwegs und ziehen von Tür zu Tür, um Spenden zu sammeln. Mit den gesammelten Spenden – die Gesamtsumme seit Beginn der Aktion Dreikönigssingen im Jahr 1959 beläuft sich auf über eine Milliarde Euro – konnten bislang mehr als 73.100 Projekte und Hilfsprogramm für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Allein im Vorjahr hatten die Mädchen und Jungen aus 10.148 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten rund 48,8 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

Anlage: Bild

Bildunterschrift: Regierungspräsident Axel Bartelt und Regierungsvizepräsident Christoph Reichert (re.) bedankten sich bei dem Besuch der Sternsinger an der Regierung der Oberpfalz für das Engagement. Foto: Regierung der Oberpfalz/Kammermeier

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]