Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 144: 24.11.2017 
Sarah Lippert erneut Bezirksschülersprecherin für die Förderschulen der Oberpfalz

Regensburg. Am 13. und 14. November trafen sich 25 Schülersprecher der Oberpfälzer Förderschulen in Regensburg zu einer Aussprachetagung. In den Räumen der Jugendherberge Regensburg hatten die Vertreter der Schulen Gelegenheit, sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Unterstützt wurden sie dabei von Florian Miller (Studienrat FöS, Förderzentrum der Lebenshilfe für behinderte Menschen Mitterteich), Anna Wilhelm (Studienrätin FöS, Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung St. Marien Schwandorf), Detlev Rausch (Sonderschulkonrektor, Jakob-Muth-Schule Regensburg), Katharina Dohmen (Studienrätin FöS, Jakob-Muth-Schule Regensburg), Christian Steinlein (Studienrat FöS, Förderzentrum geistige Entwicklung Irchenrieth), Andreas Lohwasser (Studienrat BS, Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung Grafenwöhr) und Marion Segerer (Studienrätin FöS, SFZ Neutraubling).

In den von Referenten des Bayerischen Seminars für Politik e.V. inhaltlich gestalteten Workshops stand im Vordergrund, sich selbst und seine Anliegen möglichst gut zu präsentieren und nachhaltig zu vertreten. Die Schüler trainierten rhetorische Techniken genauso wie die Gliederung eines gelungenen Redebeitrages.

Diese Fähigkeiten stellten die Schülersprecher an der von Regierungsschulrätin Christina Bergmann und Michael Schraml (Studienrat BS) moderierten Kandidatenvorstellung eindrucksvoll unter Beweis.

Bei der Wahl setzte sich wie im vergangenen Jahr Sarah Lippert (SFZ Sulzbach-Rosenberg) durch. Jones Tyrese (SFZ Maxhütte-Haidhof) und Adil Gündogar von der Jakob-Muth-Schule Regensburg wurden zu den Stellvertretern gewählt.

Die neu gewählte Bezirksschülersprecherin wird bereits am 29. Und 30. November an der konstituierenden Sitzung der neuen Landesschülerkonferenz in München teilnehmen.

Auf diese Konferenz werden die gewählten Bezirksschülersprecher aller Bayerischen Regierungsbezirke durch Herrn Heckel, Referent des Bayerischen Seminars für Politik, vorbereitet. Dieses Coaching findet dieses Jahr in der Oberpfalz, am 23. und 24. November auf Schloß Spindlhof bei Regenstauf, statt.

Anlage: Bild

Bildunterschrift: Adil Gündogar, Sarah Lippert und Jones Tyrese (v.li.) Foto: Regierung der Oberpfalz

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]