Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 085: 20.07.2017 
Neubau eines Stadtarchivs und eines Depots für das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum mit Verbindungsbau

Oberviechtach. Aufgrund der Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat die Regierung der Oberpfalz der Stadt Oberviechtach aus Mitteln des Kulturfonds Bayern 2017 für den Neubau eines Stadtarchivs und eines Depots für das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum mit Verbindungsbau einen Zuschuss in Höhe von bis zu

431.500 Euro

im Wege der Anteilsfinanzierung bewilligt.

Die Stadt Oberviechtach plant den Neubau eines Stadtarchivs und eines Depots für das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum mit Verbindungsgang. Das Stadtarchiv samt Büro und Seminarraum ist im 1. Obergeschoss und im Dachgeschoss des Neubaus mit einer Gesamtfläche von rd. 510 qm vorgesehen. Das Museumsdepot mit einer Gesamtfläche von rd. 130 qm ist im Wesentlichen im Erdgeschoss des Neubaus geplant. Zwischen dem Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum und dem Neubau soll ein Verbindungsbau errichtet werden, der die barrierefreie Nutzung des 1. Obergeschosses im Museum und den wetterunabhängigen Transport von Museumsgut zwischen Depot und Museum sowie die Nutzung der Infrastruktur beider Häuser ermöglicht.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]