Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 121: 25.07.2016 
Das Max-Reger-Jahr 2016 in Weiden i.d.OPf. wird aus Mitteln des Kulturfonds Bayern 2016 gefördert

Weiden i.d.OPf. Aufgrund der Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat die Regierung der Oberpfalz der Stadt Weiden i.d.OPf. aus Mitteln des Kulturfonds Bayern 2016 für das Max-Reger-Haus 2016 einen Zuschuss in Höhe von bis zu

40.000 Euro

im Wege der Anteilsfinanzierung bewilligt.

Im Jahr 2016 wird das 100. Geburtsjahr des bedeutenden bayerischen Komponisten Max Reger begangen. Die Stadt Weiden i.d.OPf., in der Max Reger von 1874 bis 1901 prägende Jahre seines Lebens verbrachte, würdigte mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm dessen komplexes Lebenswerk. Die Veranstaltungen haben bereits begonnen und finden während des ganzen Jahres 2016 statt und umfassen neben Konzerten auch Schulprojekte und Meisterkurse. Ein für das Jubiläum neu geplanter Bestandteil ist die Vergabe von Kompositionsaufträgen und Uraufführungen dieser Werke. Die Konzerte finden nicht nur in Weiden, sondern auch in kleineren Gemeinden in der Oberpfalz statt (Waidhaus, Elbart, Freihung, Brand).

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]