Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 174: 19.11.2015 
Britischer Generalkonsul besuchte Regierungspräsident

Axel Bartelt: „Wir brauchen eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge innerhalb Europas auf allen Ebenen"

Regensburg. Der britische Generalkonsul Paul Richard Heardman besuchte Regierungspräsident Axel Bartelt. Paul Richard Heardman, der das Amt des Generalkonsuls in München seit vier Jahren bekleidet, kam bereits zum zweiten Mal nach Regensburg. Er fühle sich sehr wohl in Bayern und möchte auch das nächste Jahr wieder nach Regensburg kommen, so Paul Richard Heardman.

Der Generalkonsul und der Regierungspräsident tauschten sich zur Situation der Asylbewerber und Flüchtlinge in Bayern und insbesondere in der Oberpfalz aus. Generalkonsul Paul Richard Heardman war erstaunt, dass allein in der Oberpfalz über 10.000 Asylbewerber untergebracht sind und bis Jahresende noch rund 2.500 neue Plätze in der Anschlussunterbringung im Regierungsbezirk geschaffen werden sollen. Regierungspräsident Axel Bartelt betonte, dass die Unterbringung und Betreuung der hohen Anzahl der Flüchtlinge eine große Herausforderung für die gesamte Oberpfalz sei. „Wir können diese Situation auf Dauer nur dann meistern, wenn eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge auf allen Ebenen - in Europa, in der Bundesrepublik, in Bayern, in den Landkreisen und in den Städten und Gemeinden – stattfindet“, erklärte Regierungspräsident Axel Bartelt.

Nach dem Gespräch und einen gemeinsamen Spaziergang durch die Altstadt lud der Regierungspräsident den Generalkonsul zum Mittagessen in ein Regensburger Restaurant ein.

Anlage: Bild

Bildunterschrift: Generalkonsul Paul Richard Heardman und Regierungspräsident Axel Bartelt in der Regierung der Oberpfalz. (Foto: Regierung der Oberpfalz)

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]