Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 123: 27.07.2015 
Digitale Bildung für alle Oberpfälzer Grund- und Mittelschulen

Regierungspräsident Axel Bartelt besucht die die Grund- und Mittelschule Roding am 29.07.2015

Zur Förderung des Einsatzes von digitalen Medien im Unterricht hat das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst "mebis – Landesmedienzentrum Bayern" ins Leben gerufen. Aus diesem Anlass besucht Herr Regierungspräsident Axel Bartelt am 29.07.2015 die Grund- und Mittelschule Roding; sie ist Pilotschule für den Schulversuch "Lernreich 2.0" (Details zu Lernreich 2.0) und begleitet die Initiative "Schüler als Forscher" der Schulabteilung der Regierung der Oberpfalz.

"mebis" bietet:

  • ein Infoportal, das Aktivitäten im Bereich der schulischen Medienbildung bündelt,
  • eine Mediathek, die 13000 digitale Bildungsmedien enthält, die für den Unterricht urheberrechtlich und lizenzrechtlich gesichert sind und verwendet werden dürfen,
  • das Prüfungsarchiv, das über 1500 zentrale bayerische Prüfungen, Jahrgangsstufenarbeiten und dazugehörige Materialien zur Verfügung stellt sowie
  • die Online-Lernplattform, die den Lehrkräften zur Gestaltung von digital gestütztem Unterricht und auch zur Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen in Form von Communities dient.

Bis Juni 2015 wurden 324 (rund 95%) aller Grund- und Mittelschulen der Oberpfalz in "mebis – Landesmedienzentrum Bayern" angemeldet und zugelassen. Die verbleibenden 20 Schulen werden bis Schuljahresende den Akkreditierungsprozess abgeschlossen haben. Somit ist die Oberpfalz der erste Regierungsbezirk, in dem alle Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler an Grund- und Mittelschulen diese Medienangebote nutzen können und nimmt damit Modellfunktion für nachfolgende Regierungsbezirke ein.

"Die flächendeckende Verfügbarkeit von mebis an unseren Grund- und Mittelschulen der Oberpfalz ermöglicht es, dass alle Lehrkräfte und alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit und über digitale Medien lernen und so ihre Medienkompetenz steigern. Dies stärkt die Digitale Bildung insbesondere auch im ländlichen Raum", so Regierungspräsident Axel Bartelt.

Schon seit 2010 ist die Oberpfalz Pilotbezirk für Projekte zur Förderung von Digitaler Bildung. Das verfügbare Angebot "Grund- und Mittelschulnetz Oberpfalz" stellte als größte Lernplattform Bayerns für Grund- und Mittelschulen in virtuellen Räumen Lernangebote für Schülerinnen und Schüler, Online-Fortbildungen sowie Communities für Lehrkräfte zur Verfügung. Diese Plattform ging im Sommer 2014 in "mebis – Landesmedienzentrum" auf. Die umfangreichen Erfahrungen aus dem Entstehungsprozess der Lernplattform "Grund- und Mittelschulnetz Oberpfalz" konnten bei der Entwicklung von "mebis" eingebracht werden. Viele Fortbildungsmodule wurden regional erprobt und kommen nun bayernweit als moderierte Onlineseminare in der Lehrerbildung zum Einsatz (Fach PCB – Schüler als Forscher, Buchführung Online).

Des Weiteren erarbeiten die Oberpfälzer "Referenzschulen für Medienbildung" (Mittelschule Vohenstrauß, St-Wolfgang-Mittelschule Regensburg, Mittelschule Neutraubling, Mittelschule Neunburg vorm Wald, Mittelschule Dachelhofen, Johann-Andreas-Schmeller-Mittelschule Tirschenreuth) jedes Jahr Medienkonzepte und digitale Unterrichtsmodule mit dem Ziel, Schüler zu kompetenten Nutzern der Medien zu erziehen. Die Oberpfälzer Lernreich 2.0-Modellschulen Mittelschule Berching und Mittelschule Roding erproben, wie sich die individuelle Förderung und die Fähigkeit zum selbstgesteuerten Lernen durch den Einsatz digitaler Medien an der Mittelschule steigern lässt.

  • Datum: Mittwoch, 29. Juli 2015
  • Zeit: 10:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr
  • Ort: Grund- und Mittelschule Roding, Adolf-Kolping-Str. 17, 93426 Roding

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]