Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 141: 02.09.2005 
Zuschuss für Stadt Auerbach i.d.OPf.

Mit einem Zuschuss von 901.200 Euro aus dem Grundprogramm der Bund-Länder-Städtebauförderung unterstützt die Regierung der Oberpfalz die Neugestaltung des Parkplatzes "Am Schwemmweiher" in Auerbach i.d.OPf. (Lkrs. Amberg-Sulzbach).

Das Projekt leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Zentralität der Altstadt von Auerbach i.d.OPf.; besonders gilt dies für die Handels- und Gewerbefunktion der Innenstadt. Es ist aber auch Voraussetzung für die weitere Neugestaltung der öffentlichen Räume -vor allem des Oberen und Unteren Marktes-, bei denen die angestrebte Erhöhung der Aufenthaltsqualität nur mit einer Reduzierung des Fahrverkehrs und des ruhenden Verkehrs erreichbar ist.

Die Gesamtbausumme für diese Ordnungsmaßnahme liegt bei 2.442.000 Euro, die zuwendungsfähigen Kosten betragen 1.502.000 Euro.

Aus den Städtebauförderungsprogrammen hat die Regierung der Oberpfalz bisher bereits 3.018.500 Euro Finanzhilfen des Bundes und des Freistaates Bayern für die Sanierung in Auerbach i.d.OPf. bereitgestellt.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]