Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 528: 23.12.2014 
Städtebauförderung für Dietfurt

Die Regierung der Oberpfalz hat der Stadt Dietfurt im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. für die Modernisierung der „Klostergasse 5“ Finanzhilfen in Höhe von 500.000,00 Euro bewilligt. Die Gesamtkosten belaufen sich voraussichtlich auf 1.470.000 Euro. Die Stadt erhält den Zuschuss aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm V, "Städtebaulicher Denkmalschutz". Dieses Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie mit Geldern des Bayerischen Staatshaushalts, die vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt wurden.

Die „Klostergasse 5“ ist als „Giebelhaus mit Kalkplattendach, 18.Jh, Fl. Nr.19“ in die Denkmalliste eingetragen. Das Gebäude liegt im zentralen Altstadtbereich. Im Jahr 2008 erwarb die Stadt Dietfurt das Baudenkmal, da es stark vor dem Verfall bedroht war. Die Stadt entschied sich nach eingehenden Bauuntersuchungen für eine öffentliche Nutzung des Gebäudes – eine Bücherei. Mit der Umsetzung wird ein Leerstand in einem Baudenkmal der Dietfurter Altstadt beseitigt und einer sinnvollen, nachhaltigen Nutzung zugeführt, die die kulturelle Infrastruktur der Dietfurter Altstadt bereichert und stärkt.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]