Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 387: 16.09.2014 
Mit Sicherheit für Bayern

- Gewerbeaufsicht bei der Chamland-Schau vertreten -

Sicherheit aus einer Hand - ob Spielzeug, Herzschrittmacher, Chemikalie oder Arbeitsplatz - die Bayerische Gewerbeaufsicht ist Ihr kompetenter Ansprechpartner wenn es um das Thema Sicherheit geht. Die Bayerische Gewerbeaufsicht vereint seit vielen Jahrzehnten die Themengebiete Arbeitsschutz, Produktsicherheit, Chemikaliensicherheit und Gefahrenschutz in einer starken fachlichen Einheit und sorgt so für die Sicherheit der bayerischen Bürgerinnen und Bürger.

Durch das Gewerbeaufsichtsamt bei der Regierung der Oberpfalz in Regensburg sind wir auch in dieser Region stark vertreten und jederzeit ansprechbar. Informationen zu unseren Themen erhalten Sie auch unter www.gewerbeaufsicht.bayern.de.

„Sicher macht Spaß – Augen auf beim Spielzeugkauf“

Es gibt viele gesetzliche Vorschriften dafür, wie Spielzeug gestaltet werden muss, damit für Kinder keine Gefahr beim Spielen besteht. Trotzdem findet man immer wieder gefährliches Spielzeug im Handel. Die Bayerische Gewerbeaufsicht kontrolliert deshalb regelmäßig Produkte im Handel und auf Messen. Doch sie kann nicht jedes einzelne Spielzeug kontrollieren. Deshalb ist es wichtig, dass Sie als Verbraucher gerade beim Spielzeugkauf die Produkte genau unter die Lupe nehmen und auf Prüfzeichen achten. Wenn alle mitmachen, wird die Welt unserer Kinder sicherer – und gefährliches Spielzeug verschwindet in Zukunft vom Markt!

Informieren Sie sich auf unserem Stand worauf Sie beim Spielzeugkauf achten müssen und gewinnen dabei kleine Preise. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontaktinformationen:
Regierung der Oberpfalz
- Gewerbeaufsichtsamt -
Ägidienplatz 2 ۰ 93047 Regensburg ۰ Tel.: +49 941 5680-0 ۰ Fax: +49 941 5680-799
E-Mail: poststelle@reg-opf.bayern.de ۰ www.regierung.oberpfalz.de

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]