Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 073: 06.03.2014 
Zuschuss für Projekt "Bauernhof als Lernort"

In der 14. Sitzung des Begleitausschusses des Ziel 3-Programms zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit Freistaat Bayern – Tschechische Republik 2007-2013 wurde das Projekt Der Bauernhof als Lern- und Erlebnisort eingeplant.

Nach Mitteilung der Regierung der Oberpfalz stehen damit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham für den bayerischen Projektteil des Projektes Der Bauernhof als Lern- und Erlebnisort Mittel des Ziel 3-Programms Freistaat Bayern – Tschechische Republik in Höhe von bis zu

31.500,00 Euro

das entspricht 70 v.H. der kofinanzierungsfähigen Kosten, zur Verfügung.

Das Projekt hat zum Ziel, die praktische Kinder- und Jugendausbildung im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft zu entwickeln, den Bauernhof als einen Bildungs- und Erlebnisstandort für die Jugend und Senioren zu etablieren und die Konkurrenzfähigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe und ihrer Netzpartner zu unterstützen.

Im Rahmen des Projektes werden insbesondere folgende Aktivitäten durchgeführt:

  • vier Fachveranstaltungen (Exkursionen / Workshops) für Landwirte und Fachleute für je etwa 15 – 20 Personen im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet;
  • Entwicklung von Bildungs- und Erlebnisprogrammen für die Jugend und Senioren zum Thema „Leben auf dem Bauernhof“ – in Zusammenarbeit mit den Bauernhöfen und weiteren Einrichtungen werden insgesamt acht Bildungsprogramme entwickelt;
  • Modellhafte Umsetzung der Bildungs- und Erlebnisprogramme auf Bauernhöfen diesseits und jenseits der Grenze in Form von 13 Tagesveranstaltungen für je etwa 20 – 30 Personen;

Zum Abschluss des Projektes wird durch die Projektpartner gemeinsam ein zweisprachiger Flyer entwickelt, in dem die Bauernhöfe dargestellt werden, die Erlebnis- und Bildungsprogramme im Angebot haben.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]