Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 216: 27.08.2013 
Regierung der Oberpfalz beendet Restaurierung des Spiegelsaals

Regierungspräsidentin Brigitta Brunner und Regierungsvizepräsident Johann Peißl werden gemeinsam mit dem Leiter des Staatlichen Bauamts Regensburg, Leitender Baudirektor Hans Weber am 3. September um 14.00 Uhr den restaurierten Großen Sitzungssaal (Spiegelsaal) der Regierung der Oberpfalz vorstellen.

Die Sanierungsarbeiten für den historischen Spiegelsaal stehen unmittelbar vor dem Abschluss. Die Durchführung der anspruchsvollen Restaurierung mit einem Kostenvolumen von 850.000 EURO hat ein Jahr in Anspruch genommen. Neben der Sanierung und Konsolidierung der Raumschale galt es eine moderne technische Ausstattung denkmalgerecht zu integrieren und den Anforderungen der Barrierefreiheit gerecht zu werden. Das Staatliche Bauamt Regensburg stellt Konzeption, Durchführung und Ergebnis des Sanierungsprojektes vor.

Ich darf Sie zu diesem Termin ganz herzlich einladen.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]