Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 056: 21.02.2013 
Neues Beratungsangebot "Barrierefreies Bauen" in Regensburg

Bayerische Architektenkammer und Regierung der Oberpfalz starten mit Auftaktveranstaltung am 28. Februar 2013

Logo Bayerische Architektenkammer

Barrierefreies Bauen ist Bauen für alle. Es bedeutet, Wohnungen, Gebäude und öffentliche Orte so zu planen und zu bauen, dass sie von allen Menschen ohne fremde Hilfe und ohne jegliche Einschränkung genutzt werden können. Die Beratungsstelle "Barrierefreies Bauen" der Bayerischen Architektenkammer bietet deshalb künftig in Zusammenarbeit mit der Regierung der Oberpfalz allen am Bau Beteiligten – Nutzern, Bauherren, Verwaltungen, Sonderfachleuten und Architekten – sechsmal im Jahr eine gebührenfreie Beratung an.

Bei den Beratungsterminen beantworten die Fachberater der Beratungsstelle Fragen zum barrierefreien Planen und Bauen. Sie informieren über öffentliche finanzielle Förderung und Wohnformen im Alter. Die Bayerische Architektenkammer und die Regierung der Oberpfalz starten das neue Beratungsangebot mit einer informativen Auftaktveranstaltung und laden Interessierte und Pressevertreter hierzu herzlich ein.

Auftaktveranstaltung "Barrierefrei Bauen"
am Donnerstag, 28. Februar 2013, 10.30 Uhr

Regierung der Oberpfalz, Emmeramsplatz 8, 93047 Regensburg

10:30 Uhr: Grußworte

Johann Peißl, Regierungsvizepräsident, Regierung der Oberpfalz

Dipl.- Ing. Hans Dörr, Architekt, 1. Vizepräsident der Bayerischen Architektenkammer

11:00 -12:30 Uhr: Fachvorträge

Dipl. -Ing. Univ. Sabine Frohnmüller, Architektin, Baudirektorin, Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern

Dr. -Ing. Sigrid Loch, Architektin, akademische Mitarbeiterin, Universität Stuttgart, Institut Wohnen und Entwerfen

Dipl. -(FH) Markus Donhauser, Architekt, Berater der Beratungsstelle "Barrierfreies Bauen" der Bayerischen Architektenkammer

Ab 12:15 Uhr: Fragen aus dem Publikum und der Pressevertreter

Erste Beratungstermine:
Donnerstag, 28. Februar 2013, 14:30 – 16:30 Uhr
Regierung der Oberpfalz, Zimmer Nr. 253, 2. OG
Emmeramsplatz 8, 93047 Regensburg
Ein Aufzug ist vorhanden.

Weitere Beratungstermine
25. April, 27. Juni, 26. September, 31. Oktober und 12. Dezember 2013, jeweils 14:30 – 16:30 Uhr

Anmeldung zur Auftaktveranstaltung
Regierung der Oberpfalz
E-Mail: oder
Telefon: 0941 5680 401

Anmeldung zu den Beratungsterminen
Bayerische Architektenkammer, Beratungsstelle "Barrierefreies Bauen",
Waisenhausstraße 4, 80637 München, Marianne Bendl, Telefon: 089 139 880 31 (Mo -Do vormittags), E-Mail:

Programm zum Download

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]