Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 348: 19.11.2012 
Erneut Zuschuss für Kloster Speinshart

Mit einer 1. Rate von 560.000,- Euro unterstützt die Regierung der Oberpfalz aus dem Bereich Städtebauförderung die Sanierung der Klostergaststätte im Kloster Speinshart im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab. Die Gelder stammen aus dem Programm EU-Strukturfondsförderung EFRE, nachhaltige Stadtentwicklung.

Bei einer Gesamtbausumme von ca. 1,9 Mio. Euro wird dieses Projekt mit voraussichtlich 770.000,00 Euro Finanzhilfen von der EU und dem Land Bayern bezuschusst.

Im Rahmen der seit 1994 laufenden Klostersanierung wurden im 2. Bauabschnitt auch Räume für eine Tagungs- und Begegnungsstätte mit eingebaut. Die für das Funktionieren einer derartigen Einrichtung notwendige Gastronomie mit Übernachtungsmöglichkeiten wird nunmehr in der Klostergaststätte im angrenzenden kleinen Klosterhof realisiert.

Zusammen mit dem Bereitstellen einer Gastronomie mit 11 Fremdenzimmern wird das Kloster Speinshart ein herausgehobenes Ziel, sowohl für Tagungsgäste als auch für Tourismusgäste werden können. Die Bewilligungsstelle geht davon aus, dass mit diesem Projekt Arbeitsplätze geschaffen und wichtige Impulse für das Umland und die ganze Region gesetzt werden.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]