Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 320: 05.11.2012 
Hoher Zuschuss für Stadt Erbendorf

Auf Grund der Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie hat die Regierung der Oberpfalz der Stadt Erbendorf im Landkreis Tirschenreuth aus Mitteln des Operationellen Programms des EFRE im Ziel „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung“ Bayern 2007 – 2013 und des Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms 2012 für den Umbau und die Sanierung des Waldhauses im Naturpark Steinwald mit Umnutzung zu einer touristischen Informationsstelle mit Kleingaststätte

einen Zuschuss in Höhe von bis zu

350.288,57 Euro

bewilligt.

Mit dem Ausbau des Waldhauses zu einer touristischen Informationsstelle sollen Urlauber und Einheimische Wanderer und „Naturgenießer“ im Steinwald eine Anlaufstelle für wichtige Informationen rund um den Steinwald erhalten.

Das Haus befindet sich zentral am Hauptweg zwischen Pfaben und dem Oberpfalzturm inmitten des Naturparks und soll sowohl touristische Informationen, wie Übernachtungsmöglichkeiten, aber auch die Highlights der nördlichen Oberpfalz vermitteln.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]