Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 131: 23.04.2012 
Zuschuss für die Stadt Auerbach i.d.OPf.

Die Regierung der Oberpfalz hat der Stadt Auerbach i.d.OPf. im Landkreis Amberg-Sulzbach für die Beschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF) für die Freiwillige Feuerwehr Ranzenthal mit Bescheid vom 17.04.2012 die Zustimmung zur vorzeitigen Beschaffung erteilt.

Insgesamt kann mit einer Zuweisung in Höhe von 19.500,00 Euro aus Mitteln der Feuerschutzsteuer gerechnet werden.

Aus diesem „Topf“ wird der Erwerb von Feuerwehrfahrzeugen, Tragkraftspritzenanhängern und Tragkraftspritzen für die Brandbekämpfung und den technischen Hilfsdienst gefördert. Zuwendungsempfänger sind die Gemeinden.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]