Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 197: 31.05.2011 
Ehrung der bayerischen Bundes- und Landessieger/innen aus der Oberpfalz

im 58. Eurpäischen Wettbewerb 2011 "Europäisches Jahr der Freiwilligkeit"

am Dienstag, den 07. Juni 2011 - 14. 00 Uhr bis 17.00 Uhr

und

am Mittwoch den 08. Juni 2011 - 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

jeweils im Verwaltungsgebäude des ZMS in Schwandorf, Alustraße 7

Unter dem diesjährigen Motto "Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit" können im Regierungsbezirk Oberpfalz insgesamt 263 Schülerinnen und Schüler von 31 Schulen aller Schularten im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs ausgezeichnet werden. Davon wurden von der Bayerischen Landesjury 179 Schülerinnen und Schüler als Landessieger und 84 als Bundessieger ausgewählt. Damit liegt die Oberpfalz im bayernweiten Vergleich an zweiter Stelle.

Träger dieses länderübergreifenden Schulwettbewerbs sind der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie die Kultusminister-Konferenz. Unter dem diesjährigen Motto "Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit" werden Bilder und Textbeiträge prämiert.

Die Schulabteilung der Regierung der Oberpfalz nimmt zusammen mit dem Bezirk Oberpfalz und dem Bezirksverband der Europa-Union die Ehrung der Landessieger aus der Oberpfalz vor. In einem Festakt werden Regierungspräsidentin Brigitta Brunner und Bezirkstagspräsident Franz Löffler als Schirmherren die Leistungen und Erfolge der Schülerinnen und Schüler der Oberpfalz würdigen.

Auf Grund der hohen Beteiligung findet die Preisverleihung in zwei Festakten im Verwaltungsgebäude der ZMS Schwandorf statt. Am Dienstag, den 7. Juni von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler der Grund-, Haupt- und Mittelschulen sowie der Realschulen geehrt, am Mittwoch, den 8. Juni von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr Schülerinnen und Schüler der Gymnasien und FOS/BOS.

Programm am Dienstag, den 07. Juni 2011

14:00 Uhr – 14.30 Uhr
Imbiss und Getränke in der Aula
Ausstellung der Siegerbilder
Musikalische Umrahmung

Schulorchester und Gitarrenduo der Konrad-Max-Kunz Realschule Schwandorf
Leitung: STR Anton Lottner

14.30 Uhr Festakt

„Smoke on the water”
DESO-Bläsergruppe, Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Leitung: Gerhard Schwab

Begrüßung durch Herrn Abteilungsdirektor Richard Glombitza

Grußwort: Frau Regierungspräsidentin Brigitta Brunner

Grußwort: Frau Elke Pütz, Europa-Union

„la fiesta”
Percussion-Gruppe der Kreuzberg-Volksschule Schwandorf
Leitung: Dipl.Soz.päd. Arkadius Wypior

Verleihung der Urkunden und Preise

Schlussworte: Herr Abteilungsdirektor Richard Glombitza

„Twist & Shout / Popcorn Prelude”
DESO-Bläsergruppe, Doktor-Eisenbarth-Schule Oberviechtach
Leitung: Gerhard Schwab

Programm am Mittwoch, den 08. Juni 2011

14:00 Uhr – 14.30 Uhr
Imbiss und Getränke in der Aula
Ausstellung der Siegerbilder
Musikalische Umrahmung

14.30 Uhr Festakt

„Peter Gunn Theme – Henry Mancini (Arragement: Mike Lewis)”
Concert Band des Carl-Friedrich-Gauß Gymnasiums Schwandorf
Musikalische Leitung: StRefin Elisabeth Aures

Begrüßung durch Herr Abteilungsdirektor Richard Glombitza

Grußwort: Frau Regierungspräsidentin Brigitta Brunner

Grußwort: Herr Bezirkstagspräsident Franz Löffler

Grußwort: Herr Oberbürgermeister Helmut Hey

Grußwort: Herr Dr. Gerhard Beuschel, Landeskoordinator der Europa-Union Bayern

„Smoke on the water” – Deep Purple (Arrangement: John Bessy)
Concert Band des Carl-Friedrich-Gauß Gymnasiums Schwandorf
Musikalische Leitung: StRefin Elisabeth Aures

Verleihung der Urkunden und Preise

Schlussworte: Herr Abteilungsdirektor Richard Glombitza

„Rock around the clock” – Max Freedman & Jimmy DeKnight
(Arragement: Michael Sweeney)
Concert Band des Carl-Friedrich-Gauß Gymnasiums Schwandorf
Musikalische Leitung: StRefin Elisabeth Aures

An beiden Tagen kommen jeweils 140 Schülerinnen und Schüler aus der gesamten Oberpfalz zu den Veranstaltungen. Die erfolgreichen Schulen bitte ich der Liste zu entnehmen.

Ich darf Sie herzlich zu den Veranstaltungen einladen.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]