Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 051: 08.02.2011 
Schüler des Beruflichen Schulzentrums Schwandorf gewinnen Filmwettbewerb "60 Sekunden für Toleranz"

Aufgabe im Rahmen des Filmwettbewerbs war es, einen 60 sekündigen Film zum Thema Toleranz zu drehen. Am Wettbewerb nahmen Schulen und Jugendgruppen aus ganz Bayern teil, so auch eine Klasse des berufsvorbereitenden Jahres des Beruflichen Schulzentrums Schwandorf.

Das notwendige Know-how hierfür vermittelten Erik Müller-Rochholz (Sportpädagoge und Improtheaterspieler) und Frau Tine Christa (Lehrerin) in dem dreistündigen Fach "Erfahrungstheater".

Das entstandene Werk "Alles klar?" beleuchtet die Grenzbereiche von Toleranz: Ein Jugendlicher läuft mit seinem Handy filmend durch Schwandorf und begegnet dort alkoholisierten Jugendlichen, Drogenabhängigen, einem Sprayer und einer Frau, die gerade sexuell belästigt wird; am Schluss erscheint der Slogan "Weggucken – Toleranz?".

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus sowie das Netzwerk Politische Bildung Bayern ehrten am 27. Januar 2011 die Gewinner des Filmwettbewerbs "60 Sekunden für Toleranz". Die Preisverleihung wurde von Herrn Werner Karg, stellvertretender Direktor der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, und von der Projektleiterin des Netzwerkes Politische Bildung Bayern, Miriam Apffelstaedt moderiert. Die Schülerinnen und Schüler aus Schwandorf erhielten sowohl den 1. Preis der Jury, als auch den Publikumspreis. Als Preis erhielten die Schülerinnen und Schüler je einen Camcorder und einen exklusiven Dreh- und Schnitttag mit Profis in den Bavaria Filmstudios. Stolz nahmen die Schülerinnen und Schüler, die jetzt alle in Ausbildung sind, ihre Preise entgegen.

Foto

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]