Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 019: 18.01.2011 
141 Investitionsvorhaben gefördert

Die Regierung der Oberpfalz hat im Jahr 2010 in der Regionalförderung Zuschüsse für 141 Investitionsvorhaben der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Tourismus bewilligt. Die bewilligten Zuwendungen erreichten einen Betrag von 43 Mio. Euro. Dahinter steht ein Investitionsvolumen von 225 Mio. Euro. Durch die Investitionen sollen ca. 5.500 Arbeitsplätze gesichert und 430 neu geschaffen werden.

Die Zuschussmittel hat das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie auf der Grundlage des vom Bayerischen Landtag beschlossenen Staatshaushalts bereit gestellt.

Die Zahl der neu gestellten Förderanträge bewegte sich 2010 wieder auf einem hohen Niveau. Allein im 2. Halbjahr wurden 87 neue Förderanträge gestellt. Das lässt auf eine weiter rege Investitionstätigkeit der Oberpfälzer Wirtschaft schließen. Für die Regierung ist dies auch ein Indiz dafür, dass die meisten Unternehmen mit einem anhaltend stabilen Wirtschaftswachstum rechnen.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]