Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 439: 01.12.2010 
Zuschuss für den Markt Königstein

Mit einem Zuschuss von 594.600,00 Euro beteiligt sich die Städtebauförderung im Rahmen des EU-Programms Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung (RWB) am Umbau des ehemaligen Freibades in Königstein im Landkreis Amberg-Sulzbach zu einem naturnahen Begehungs- und Bewegungsteich. Die Finanzhilfen werden als Anteilsfinanzierung zu Gesamtkosten von ca. 1.179.600,00 Euro gewährt.

Das durch die Marktwerke Königstein durchzuführende Vorhaben setzt nicht nur die Sanierung des Ortskerns fort, es ist vielmehr das Leitprojekt im Handlungsfeld Tourismus und Erholung. Weitere Handlungsfelder liegen nach dem städtebaulichen Entwicklungskonzept in der Aufwertung des Ortskerns und einer besseren Vermittlung vorhandener Stärken. Ziel aller Bemühungen ist dabei, einen zusätzlichen Schwerpunkt der Entwicklung von Königstein im Tages- und Naherholungstourismus zu verankern.

Neben den kommunalen Infrastrukturmaßnahmen kommt es dabei vor allem auf die zielgerichtete Mitwirkung aller Bürger an, die über eine fortlaufende und differenzierte Beteiligung sichergestellt werden soll.

Die Maßnahme verbindet ökologische und ökonomische Ansätze und trägt mit ihrer Magnetfunktion zu einer Stärkung des örtlichen Potentials bei. Sie ist Teil eines Gesamtkonzept, das in den nächsten Jahren Zug um Zug umgesetzt werden soll.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]