Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 385: 20.10.2010 
Zuschuss für die Stadt Amberg

Insgesamt 540.000,00 Euro Zuschüsse erhält die Stadt Amberg für die Sanierung der Vilsufermauer im Bereich des Vorplatzes St. Martin. Als erste Rate wurden jetzt 300.000,00 Euro bewilligt.

Der Zuschuss stammt aus Mitteln des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramms V städtebaulicher Denkmalschutz.

Auf den geförderten Abschnitt entfallen 935.000,00 Euro Gesamtkosten. Mit der Maßnahme wird der bereits abgeschlossene erste Bauabschnitt im Bereich der „Stadtbrille“ fortgeführt und gleichzeitig die Voraussetzung für die Neugestaltung und Aufwertung der Schiffgasse und des Vorplatzes der St. Martin Kirche geschaffen.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]