Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 354: 04.10.2010 
Zuschuss für Hochschule Amberg-Weiden in Amberg

Auf Grund der Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie hat die Regierung der Oberpfalz der Gewerbebau Amberg GmbH aus Mitteln des Programms High-Tech-Offensive Zukunft Bayern für das Projekt "Errichtung einer Technologietransfereinrichtungsstelle an der Hochschule Amberg-Weiden in Amberg" einen Zuschuss in Höhe von bis zu

530.820,00 Euro

bewilligt.

Auf dem Areal der Hochschule Amberg-Weiden befinden sich zwei ehemalige baufällige Kasernengebäude (Gebäude A und F), die bisher noch keiner Nutzung zugeführt worden sind. Nach dem Umbau und der Modernisierung des Gebäudes F soll eine regionale Technologietransferstelle eingerichtet werden.

Diese Einrichtung soll insbesondere kleinen und mittelständisch geprägten produzierenden Betrieben den Zugang zur Hochschule erleichtern und somit Anlauf- und Kontaktstelle zur Wissenschaft werden.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]