Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 292: 13.08.2010 
Zuschuss für Stadt Vilseck

Gute Nachicht aus der Regierung der Oberpfalz für die Stadt Vilseck im Landkreis Amberg-Sulzbach

Mit einem Zuschuss von 404.400,00 Euro beteiligt sich die Städtebauförderung an der weiteren Modernisierung der Burg Dagestein. Die Mittel stammen aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt", mit dem sowohl der gesellschaftliche Zusammenhalt und als auch das bauliche Gefüge einer Stadt erhalten und verbessert werden sollen.

Das konkrete Förderziel ist, den zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichteten und als Getreidespeicher genutzten Kasten Südwest einer nachhaltigen Nutzung zuzuführen. Im Erdgeschoss werden künftig Vilsecker Vereine und andere Organisationen soziale und kulturelle Veranstaltungen durchführen, denen der bauliche Charakter besonders gerecht wird; damit verbunden wird die Burg Dagestein als Gemeindebedarfseinrichtung weiter aufgewertet. Die Lagermöglichkeit der Obergeschosse ergänzt verschiedene, in der Burganlage bereits vorhandene Nutzungen.

Die Finanzhilfen der Städtebauförderung werden als Anteilsfinanzierung gewährt. Zu den Gesamtkosten von 956.000,00 Euro erhält die Stadt Vilseck voraussichtlich weitere Unterstützung in Höhe von insgesamt 137.000,00 Euro aus Mitteln der Bayerischen Landesstiftung, des Bezirks Oberpfalz und des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]