Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 166: 07.05.2010 
Ausstellungseröffnung "Schutzschild-Chemikalienkennzeichnung"

am Dienstag, den 11. Mai 2010 um 9.00 Uhr im Eingangsbereich der Regierung der Oberpfalz in Regensburg, Emmeramsplatz 8

Regierungspräsidentin Brigitta Brunner und Leitender Gewerbedirektor Josef Zölch für die Gewerbeaufsicht in der Regierung der Oberpfalz werden die Ausstellung eröffnen.

Ich darf Sie dazu herzlich einladen.

Die Ausstellung ist bis zum 7. Juni 2010 von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und an Freitagen von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Chemikalien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Jeder von uns verwendet sie als Waschmittel, Reiniger, Lack und Lösemittel im Haushalt, in der Freizeit oder im Beruf. Dabei kann der Griff zur Chemikalie zur ernsten Gefahr für unsere Gesundheit werden - von Hautausschlägen und Verätzungen bis hin zu Krebserkrankungen. Auch Vergiftungen kommen immer wieder vor, wenn Chemikalien aus Versehen geschluckt werden. Hier sind oft Kinder und Senioren die Leidtragenden. Gerade weil Chemikalien immer wieder zu Unfällen führen, müssen sie zur Warnung, zur Orientierung und für einen verantwortungsvollen Umgang gekennzeichnet sein. Hier gibt es eine wichtige Neuerung: Die bislang verwendeten orangefarbenen Gefahrstoffsymbole werden durch weltweit einheitliche Symbole ersetzt.

Die neue Gefahrenkennzeichnung ist ein weiterer Schritt zur Stärkung des Arbeitnehmer- und Verbraucherschutzes. Die Wanderausstellung informiert nicht nur über die neue Kennzeichnung von Chemikalien. Sie gibt Arbeitnehmern und Verbrauchern auch hilfreiche Hinweise an die Hand, in welchen Produkten welche Chemikalien vorkommen.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]