Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 045: 05.02.2010 
Neuer Naturschutzbeirat bei der Regierung der Oberpfalz

Der neue Naturschutzbeirat der 8. Amtsperiode bei der Regierung der Oberpfalz hat sich unter Vorsitz von Regierungsvizepräsident Johann Peißl konstituiert. Der Naturschutzbeirat besteht aus neun Mitgliedern und deren Stellvertretern. Er wurde für die Dauer von fünf Jahren bestellt.

Das seit 1975 bestehende Gremium berät die Regierung ehrenamtlich in wissenschaftlichen und fachlichen Fragen des Naturschutzes und der Landschaftspflege. Seine Zusammensetzung gewährleistet auch, dass Gesichtspunkte von Landnutzern in die Überlegungen einfließen. Entsprechend setzt sich der Naturschutzbeirat aus sachverständigen Vertretern von Naturschutzverbänden, Fachleuten des Agrar- und Forstbereichs und sonstigen Sachverständigen aus naturschutzrelevanten Fachbereichen zusammen.

Als Naturschutzbeiratsmitglieder wurden bestellt.

  • Dr. Günther Baumer, Landesjagdverband Bayern
  • Dr. Oliver Dürhammer, Universität Regensburg, Institut für Botanik
  • Franz Kühn, Teichwirtschaft
  • Hubert Meier, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
  • Christoph Parzefall, Bayerischer Bauernverband
  • Josef Reis, Oberpfälzer Waldverein
  • Martin Scheuerer, Regensburger Botanische Gesellschaft
  • Dr. Christian Stierstorfer, Landesbund für Vogelschutz
  • Peter Zahn, Bund Naturschutz

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]