Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 479: 27.10.2009 
Ausstellungseröffnung "Streifzug durch 150 Jahre Regensburger Eisenbahngeschichte"

am Montag, den 2. November 2009 um 16.00 Uhr im Eingangsbereich der Regierung der Oberpfalz in Regensburg, Emmeramsplatz 8

Regierungspräsidentin Brigitta Brunner und Hans Niederhofer, Vorstand der Regensburger Eisenbahnfreunde, RSWE e.V. werden die Ausstellung eröffnen.

Am 7. Dezember 1859 wurden die beiden Eisenbahnstrecken München - Landshut - Regensburg und Nürnberg - Amberg - Regensburg durchgehend eröffnet und gegen 13.30 Uhr trafen die beiden Eröffnungszüge zeitgleich in Regensburg ein.

Anlässlich dieses Jubiläums zeigen die Regensburger Eisenbahnfreunde, RSWE e.V., in ihrer Ausstellung anhand historischer und moderner Aufnahmen einen Streifzug durch die 150-jährige Eisenbahngeschichte Regensburgs.

Die Ausstellung ist im Gebäude der Regierung der Oberpfalz am Emmeramsplatz ab 2. November 2009 bis 11. Dezember 2009 während der üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr) zu besichtigen.

Ich darf Sie zu der Ausstellungseröffnung herzlich einladen.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]