Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 478: 27.10.2009 
Breitbandausbau in der Oberpfalz

Regierungspräsidentin Brigitta Brunner hat vor wenigen Tagen an Vertreter von 19 Städten und Gemeinden im Landkreis Schwandorf Investitionsförderbescheide zum Breitbandausbau ausgehändigt. Damit haben bisher 39 Kommunen in der Oberpfalz Investitionsförderbescheide mit einem Gesamtfördervolumen von 1,71 Mio. Euro erhalten. Von den bayernweit bis zur Stunde ergangenen 125 Bescheiden stammen 39 aus der Oberpfalz (= 31,2 %). Von 226 Kommunen in der Oberpfalz machen derzeit 177 Bedarfsanalysen und Machbarkeitsstudien. Zwei Gemeinden haben das Breitbandnetz in Betrieb genommen, ein Pilotprojekt läuft in der Gemeinde Weiding im Landkreis Cham und 12 Gemeinden befinden sich derzeit im Ausbau. Der Landkreis Schwandorf ist dabei der erste Landkreis in Bayern, der eine flächendeckende Grundversorgung von mindestens 1 MBit/s ausbaut.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]