Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 469: 23.10.2009 
Staatliche Förderung der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen im Regierungsbezirk Oberpfalz

Die Regierung der Oberpfalz hat auch im Jahr 2009 wieder Zuschüsse aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen zur Förderung der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen in Höhe von 587.024,00 Euro bewilligt und ausbezahlt.

Neben den Zuschüssen des Freistaates Bayern werden die Beratungsstellen auch durch die Landkreise und kreisfreien Städte finanziell unterstützt.

Aufgaben der Beratungsstellen sind z.B. Ermittlung der Ursachen von Erziehungs- schwierigkeiten, individuelle Beratung der Ratsuchenden, Durchführung therapeutischer Maßnahmen, Mitwirkung bei vorbeugenden Maßnahmen zur Vermeidung von Erziehungsschwierigkeiten.

Förderfähig sind die Personalkosten für die notwendigen Fachkräfte (z.B. Diplompsychologen, Psychotherapeuten, Sozialpädagogen usw.) in den Beratungsstellen.

Der Gesamtbetrag gliedert sich wie folgt auf:

EB-Stelle
Amberg

Kath. Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V.
ausgezahlter Zuschuss
55.130,00 Euro

EB-Stelle
Cham

Kath. Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V.
ausgezahlter Zuschuss
63.240,00 Euro

EB-Stelle
Neumarkt i.d.OPf.

Caritasverband für die Diözese Eichstätt e.V.
ausgezahlter Zuschuss
75.689,00 Euro

EB-Stelle
Regensburg, Weißenburgstr. 17

Kath. Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V.
ausgezahlter Zuschuss
80.878,00 Euro

EB-Stelle
Regensburg, Prüfeninger Str. 53

Diakonisches Werk Regensburg e.V.
ausgezahlter Zuschuss
59.102,00 Euro

EB-Stelle
Schwandorf

Kath. Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V.
ausgezahlter Zuschuss
60.527,00 Euro

EB-Stelle
Tirschenreuth

Kath. Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V.
ausgezahlter Zuschuss
49.941,00 Euro

EB-Stelle
Weiden i.d.OPf.

Kath. Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V.
ausgezahlter Zuschuss
68.262,00 Euro

EB-Stelle
Regensburg, Ostengasse 33

Stadt Regensburg, Amt für Jugend und Familie
ausgezahlter Zuschuss
74.255,00 Euro

ausgezahlter Zuschuss
Gesamt: 587.024,00 Euro

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]