Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 422: 29.09.2009 
Zuschuss für die Stadt Auerbach i.d.OPf.

Mit einem Zuschuss von 739.000 Euro beteiligt sich die Regierung der Oberpfalz (Städtebauförderung) im Rahmen des Konjunkturpaketes II an der Modernisierung des Gebäudes Unterer Markt 32 in Auerbach i.d.OPf. im Landkreis Amberg-Sulzbach. Die Finanzhilfe wird als Festbetragsfinanzierung gewährt, die Gesamtkosten belaufen sich auf mehr als 1,1 Mio. Euro.

Das längere Zeit leerstehende ehemalige Bürgerhaus aus dem 17. Jahrhundert wird künftig als Bürgerbüro, Bücherei und Heimatmuseum genutzt; mit der Maßnahme wird aber nicht nur der Bestand dieses Baudenkmals dauerhaft gesichert, die Nutzungen leisten vielmehr einen weiteren und bedeutenden Beitrag zur Erhaltung der Zentralität des Stadtkerns. Die Maßnahme ist daher auch Beleg für die Wertigkeit der Altstadt im kommunalen Handeln.

In nächster Zeit sollen durch umfassende Planungsansätze und aktivierende Beteiligung der Bürger diese Ziele noch stärker in den Mittelpunkt gerückt werden.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]