Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 378: 14.09.2009 
Ausstellungseröffnung "Bayerischer Bauherrenpreis - Stadterneuerung 2009"

am Mittwoch, den 23. September 2009 um 18.00 Uhr im Pfortenbereich der Regierung der Oberpfalz in Regensburg, Emmeramsplatz 8

Folgender Programmablauf ist vorgesehen:

Begrüßung und Einführung:
Regierungspräsidentin Brigitta Brunner

Für das Centrum Bohemia Bavaria in Schönsee
- 1. Bürgermeisterin Birgit Höcherl
- Projektleiter Hans Eibauer
- Architekt Peter Brückner

Die Ausstellung der Obersten Baubehörde ? Bayerischer Bauherrenpreis Stadterneuerung 2009 ? Energieeffiziente Erneuerung? macht nach der Preisverleihung am 13.07.2009 in München an der Obersten Baubehörde nun als Erstes in der Oberpfalz Station.

Sie dokumentiert das Ergebnis des diesjährigen gleichnamigen Wettbewerbes. Im Rahmen des Bauherrenpreises ?Energieeffiziente Erneuerung? sollen das private und kommunale Engagement für Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Klimaschutz gewürdigt und beispielhafte Projekte und Ideen einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Aus 60 Beiträgen kürte die Jury sechs Landessieger, darunter auch die Stadt Schönsee, die für ihr CeBB ? Centrum Bohemia Bavaria ausgezeichnet wurde. Ein ehemaliges Kommunbrauhaus wurde beispielhaft zum Bayerisch-Böhmischen Kulturzentrum umgebaut. Das Architekturbüro Brückner und Brückner aus Tirschenreuth entwickelte die signifikante Architektur und den energetisch zeitgemäßen Bau.

Neben den sechs Preisträgern werden noch weitere Projekte als gute Beispiele und Ideen im Rahmen der Ausstellung dokumentiert, darunter fünf aus der Oberpfalz:

  • Markt Bruck i.d.OPf. - Ergänzung und Sanierung des innerstädtischen Quartiers "Multerer Anwesen"
  • Sanierung eines Mehrfamilienhauses in der ensemblegeschützten Ganghofersiedlung in Regensburg durch die LBBW Immobilien Wohnungsprivatisierung GmbH
  • Energetische Sanierung eines Wohnungsbaus im Quartier der Sozialen Stadt ?Stockerhut? in Weiden durch die Stadtbau GmbH Weiden
  • Kultur- und Begegnungszentrum (KUBZ) der Kloster Waldsassen GmbH
  • Aufwertung des innerstädtischen Quartiers Humboldtstraße in Regensburg durch die Stadtbau-GmbH Regensburg

Die Ausstellung ist vom 23.09.2009 bis 16.10.2009 Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Freitag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr zu besichtigen.

Ich darf Sie zu der Ausstellungseröffnung herzlich einladen.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]