Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 365: 08.09.2009 
Schulversuche - Modellschulen in der Oberpfalz

Das Bayerische Kultusministerium entschied, in jedem Regierungsbezirk eine Hauptschule, die Musik als besonderes Profil gewählt hat und hier bereits hervorragende Unterrichts- und Erziehungsarbeit leistet, besonders zu fördern und diesen Schulen weitere Aufgaben für das Fach Musik zu übertragen. In der Oberpfalz wurde hierzu die Clermont-Ferrand-Schule in Regensburg ausgewählt. Kennzeichen dieser Schwerpunktsetzung im Bereich Musik werden u.a. sein:
Musikalische Förderung aller Schülerinnen und Schüler sowie Förderung spezieller Begabungen; Künstlerisch-kulturelle Wahlangebote als feste Angebote der Schule; Durchführung von Lehrerfortbildungen; Durchführung von Projekten; Aufbau einer Instrumentalklasse.
Für diese Aufgaben und Angebote wurden der Schule zusätzlich Lehrerstunden im Fach Musik zugewiesen.

Für ein Kooperationsmodell zwischen Hauptschule und Realschule haben in der Oberpfalz die Volksschule und die Realschule in Kemnath, Landkreis Tirschenreuth, eine Genehmigung des Kultusministeriums erhalten. Die beiden Schulen haben sich zu einer vertraglich vereinbarten gemeinsamen Zusammenarbeit u. a. in folgenden Bereichen entschlossen:
Gegenseitige Unterrichtshospitationen von Lehrkräften, gemeinsame Unterrichtsangebote im Fach Sport, gemeinsame musische Veranstaltungen, Erarbeitung von pädagogischen Konzepten, Kooperation in der offenen Ganztagsbetreuung, Kooperation der Elternbeiräte.

Die Volksschule Alteglofsheim-Köfering im Landkreis Regensburg setzt im zweiten Jahr das KMK-Projekt "ProLesen" fort. Dieses Projekt, an dem nur drei Volksschulen in Bayern beteiligt sind, sieht die Erstellung von Konzepten und Materialien zur Leseförderung, als Aufgabe aller Fächer aus der Unterrichtspraxis heraus, vor.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]