Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 339: 28.08.2009 
Förderung von Betreuungsvereinen in der Oberpfalz

Die Regierung der Oberpfalz hat mit Haushalts-Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen insgesamt 16634,00 Euro Zuschüsse an Betreuungsvereine in der Oberpfalz bewilligt. Die Summe teilt sich wie folgt auf:

dem Regensburger Betreuungsverein e.V. 4.500,00 Euro

der "Die Initiative" e.V. in der Stadt Weiden 2.370,00 Euro

dem Sozialdienst Kath. Frauen e.V. in der Stadt Amberg 2.181,00 Euro

dem Allg. Rettungsverband Oberpfalz e.V. in der Stadt Weiden 1.957,00 Euro

dem Diakonischen Werk Sulzbach-Rosenberg e.V. 2.293,00 Euro

dem Betreuungsverein des Landkreises Schwandorf e.V. 3.333,00 Euro

Die Zuwendung ist zweckgebunden für die Begleitung, Fortbildung und Beratung der ehrenamtlichen Betreuer des Betreuungsvereins sowie für die Gewinnung weiterer ehrenamtlicher Betreuer durch den Betreuungsverein im Jahr 2009.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]