Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 298: 07.08.2009 
Zuschuss für Breitband-Pilotprojekt

Die Regierung der Oberpfalz hat der Gemeinde Weiding im Landkreis Cham für Ihr Pilotprojekt zur Breitbanderschließung mit Bescheid vom 06.08.2009 einen Förderbetrag in Höhe von 200.000,00 Euro bewilligt. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 450.000,00 Euro.

Die Gemeinde Weiding bemühte sich mit anderen Gemeinden bereits seit Frühjahr 2008, als eine von sechs vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgewählte Modellregion, um den Ausbau der Breitbandversorgung. In Zusammenarbeit mit dem Münchener Fraunhofer-Institut wurden Lösungen erarbeitet.

Mit dem vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie befürworteten Pilotprojekt wird eine umfassende Hybridlösung mit 3 verschiedenen Technologien gebaut, bei der der zentrale Teil der Vernetzung im Eigentum der Gemeinde Weiding verbleibt.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]