Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 228: 23.06.2009 
Zuschuss für die Gemeinde Grafenwiesen

Auf Grund der Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie hat die Regierung der Oberpfalz der Gemeinde Grafenwiesen im Landkreis Cham aus Mitteln des Operationellen Progamms des EFRE im Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" Bayern 2007-2013 und des Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms 2009 für den Neubau eines Gemeinschaftshauses im Kurpark einen Zuschuss in Höhe von bis zu

73.120,00 Euro

im Wege der Anteilsfinanzierung bewilligt. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 118.855,20 Euro.

Im bestehenden Kurpark Grafenwiesen soll in einer fachwerkartigen Holzständer-Konstruktion ein Gemeinschaftshaus mit Toilettenanlagen und Behinderten-WC errichtet werden. Es handelt sich hier un den dritten Bauabschnitt im Zusammenhang mit dem Kurpark.

Das Gemeinschaftshaus soll für touristische Aktivitäten, wie z.B. Kurkonzerte und andere touristische Veranstaltungen genutzt werden. Die Toilettenanlagen stehen Feriengästen sowie einheimischen Kurparkbesuchern gleichermaßen zur Verfügung.
Bei der Aufstellung der Holzkonstruktion sowie der Erstellung des Sichtmauerwerks werden Berufsschüler im Rahmen der praktischen Ausbildung mitwirken.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]