Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 218: 17.06.2009 
OHRIS - Zertifikat für Firma Kießling

Der Spedition Kießling aus Regenstauf im Landkreis Regensburg händigt Regierungspräsidentin Brigitte Brunner das OHRIS-Zertifikat aus. Ich darf Sie zu dieser Verleihung

am Montag, den 22. Juni 2009 um 14:00 Uhr

im Dienstzimmer der Regierungspräsidentin in Regensburg, Emmeramsplatz 8, herzlich einladen.

OHRIS (Occupational-Health-and-Risk-Management-System) ist ein betriebliches Managementsystem für systematischen Arbeitsschutz und Anlagensicherheit. Entwickelt wurde es vom Bayerischen Arbeitsministerium in Zusammenarbeit mit der Industrie. Beratung und Systemprüfung erfolgt durch das Gewerbeaufsichtsamt.

Die Firma Kießling hat OHRIS bereits 2003 eingeführt und hat das Ziel, die Gesundheit und Sicherheit seiner Beschäftigten zu schützen, konsequent weiterentwickelt.
Damit ist es eines von 250 Unternehmen in Bayern, die OHRIS erfolgreich anwenden.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]