Startseite / Aktuelle Presseinformationen /
Presseinfo

Nr. 212: 10.06.2009 
Zuschuss für den Landkreis Cham

Auf Grund der Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie hat die Regierung der Oberpfalz dem Landkreis Cham zur Finanzierung von Machbarkeitsuntersuchungen/von Planungsarbeiten für die ländlich geprägten Ortsteile des Marktes Falkenstein, der Stadt Furth im Wald, der Gemeinde Grafenwiesen, der Stadt Bad Kötzting, des Marktes Lam, der Gemeinde Michelsneukirchen, des Marktes Neukirchen b.Hl.Blut, der Gemeinde Reichenbach, der Gemeinde Rettenbach, der Stadt Roding, der Gemeinde Rimbach, der Stadt Rötz, der Gemeinde Runding, der Gemeinde Schönthal, des Marktes Stamsried, der Gemeinde Tiefenbach, der Gemeinde Traitsching, der Gemeinde Treffelstein, der Gemeinde Waffenbrunn, der Gemeinde Wald, der Gemeinde Walderbach, der Stadt Waldmünchen, der Gemeinde Willmering und der Gemeinde Zell als Projektförderung eine Zuwendung bis zur Höhe von insgesamt

28.560,00 Euro

bewilligt.

Das sind 50 v.H. der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben.

Druckversion


Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Vertreter: Dr. Robert Feicht (Telefon: 0941 5680-1375)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de

 
Unser Angebot

Stichwortsuche:


[zur erweiterten Suche]

Alphabetisch suchen:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P, Q | R | S | T | U | V | W | X, Y, Z

© Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg
[Impressum]
[Datenschutzerklärung]