Pressemitteilung Nr. 233/03

Regensburg, 18. November 2003

Einladung an die Medien
zur
Ausstellungseröffnung "Barrierefreier Wohnungsbau mit hoher Qualität"

am Donnerstag, 20. November 2003 um 17.00 Uhr
im Foyer des Salzstadels an der Steinernen Brücke in Regensburg.

 

Folgender Programmablauf ist vorgesehen:

Begrüßung - Manfred Blasch - Architekturkreis Regensburg
Grußwort - Hans Schaidinger - Oberbürgermeister der Stadt Regensburg
Eröffnung - Dr. Wilhelm Weidinger - Regierungspräsident der Oberpfalz

Aus Anlass des "Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen 2003" hat die Oberste Baubehörde mit Unterstützung der Bayerischen Architektenkammer und des Verbandes bayerischer Wohnungsunternehmen erneut einen Landeswettbewerb für den Wohnungsbau ausgelobt. Der Wettbewerb hatte zum Ziel, Wohngebäude mit dem Bayerischen Wohnungsbaupreis auszuzeichnen, die sich beispielhaft mit der Aufgabe des barrierefreien Wohnens und den Belangen behinderter Menschen auseinander setzten und ebenso die Forderung nach überdurchschnittlicher Architekturqualität erfüllen. Die Jury vergab insgesamt fünf Preise und sechs Anerkennungen, darunter das Projekt "Betreutes Wohnen" in Regensburg, Udetstr. 12 und die Anlage für Betreutes Wohnen in Regensburg (Burgweinting), Rudolf-Aschenbrenner-Platz 2.

Zur Veranstaltung wird hiermit eingeladen.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis