Regierung der Oberpfalz: Presse-Info

Nr. 029: 19.02.2016 
Informationsabend zum 10.000-Häuser-Programm in Neustadt a. d. Waldnaab

Das 10.000-Häuser-Programm mit dem EnergieBonusBayern ist ein Förderprogramm der Bayerischen Staatsregierung, das sanierungswillige Eigentümer und Bauherren selbstgenutzter Ein- und Zweifamilienhäuser bei der Investition in innovative Heizungen und Speicher sowie zukunftsfähige Gebäude unterstützt. Denn aktuell entfallen rund 40 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs und rund 35 Prozent der CO2-Emissionen in Bayern auf den Gebäudesektor, ein überwiegender Teil davon auf die Wärmeerzeugung. Durch das 10.000-Häuser-Programm sollen bestehende Einsparmöglichkeiten stärker genutzt und das Energiesystem der Zukunft umgesetzt werden. Das bayerische Förderprogramm ergänzt bestehende Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren von BAFA und KfW und ist mit diesen kombinierbar.

Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, das Energie-Technologische Zentrum Nordoberpfalz und die Regierung der Oberpfalz laden zu einem Informationsabend über das 10.000-Häuser-Programm ein. Die Veranstaltung findet statt

am Mittwoch, den 24. Februar 2016, ab 18 Uhr

in der Stadthalle in Neustadt a. d. Waldnaab

und richtet sich an interessierte Energieberater, Fachbetriebe für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sowie weitere mit Bauen und Sanieren befasste Gewerke.

Neben dem Programm zum Informationsabend finden Sie weiterführende Informationen zum 10.000-Häuser-Programm online unter www.EnergieBonus.Bayern.

Anlage: Programm zum Informationsabend.




Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de